Infoveranstaltung

zur Rote Hand-Aktion

im

Berufsausbildungswerk Mittelfranken

in Schwaig

03./07.12.09

Statt Vertretungsstunden in der kalten Jahreszeit mit dem üblichen Lern- und Schreibstoff zu gestalten, wurden am Berufsausbildungswerk in Schwaig in einigen Hauswirtschaftsklassen rote Hände gedruckt und gesammelt.

Die Schüler und Schülerinnen lauschten gebannt dem Powerpoint-Vortrag zum Thema Kindersoldaten und waren sofort bereit, sich an der Aktion gegen den Einsatz von Kindersoldaten zu beteiligen.

Die Aktion "Vertretungsstunden gegen den Einsatz von Kindern als Soldaten" brachte uns weitere 49 rote Hände.

 

 

 

 

 

 

                                                             zurück zur Übersicht