Infoveranstaltung

zur Rote Hand-Aktion in der

Grundschule Bartholomäusschule

 26.10.2009

Die Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth war heute in der Grundschule Bartholomäusschule eingeladen, in den drei 4. Klassen einen Vortrag zum Thema Kindersoldaten und die Rote Hand-Aktion zu halten.

Die Schüler und Schülerinnen waren sehr aufmerksam und interessiert an diesem Thema und waren dann auch sofort bereit, ihren Handabdruck als Protest gegen Kindersoldaten abzugeben.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Sandra Winter, Konrektorin der Bartholomäusschule, die es uns ermöglichte, das Thema Kindersoldaten und Plan International in der Bartholomäusschule vorzustellen.

Wir freuen uns über 57 rote Hände der heutigen Aktion.

 

 

 

                                                             zurück zur Übersicht