Rote Hand-Aktion

 beim Sommerfest in der

Peter-Vischer-Schule

in Nürnberg

 27.07.2012

Bei tropischen Temperaturen kamen wir zum Schulfest der Peter-Vischer-Schule, um zusammen mit der Klasse 9k die Rote Hand-Aktion durchzuführen. Die Schüler waren in drei Gruppen eingeteilt, die jeweils für 1 Stunde den Stand betreuen sollten. Nach einer kurzen Einführung übernahmen die Schülerinnen und Schüler das Kommando und schleppten alle Freunde, Lehrer, Eltern und wer ihnen sonst über den Weg lief an den Stand, um ihre roten Handabdrücke zu bekommen.

Mit roten Papierhänden machten sie auf dem Schulhof Werbung für unsere Aktion und brachten immer wieder neue Leute zu uns an den Stand. Nach gut drei Stunden Aktion hatten wir dann auch stattliche 173 rote Handabdrücke zusammen.

Wir waren mit dem Ergebnis natürlich mehr als zufrieden, fanden aber vor allem die tolle Zusammenarbeit mit den Jugendlichen aus der Klasse 9k begeisternd. So macht Planarbeit richtig Spaß.

Vielen Dank auch an Marlene Molitor von Vischers Kulturladen, die unsere Teilnahme am Schulfest ermöglichte und alles optimal für uns organisiert hat.

 

 

 

 

                                                             zurück zur Übersicht