Info- und Verkaufsstand

mit Tombola, Glücksrad und

Rote Hand-Aktion bei der

 "Grünen Art"

in Erlangen

 08.05.2010

"Grüne Art" - das Fest im und um das Begegnungszentrum rund um das Thema Garten, Kunst und Natur. Hier gibt es eine Pflanzentauschbörse, einen Kleinkunstmarkt, eine Fotoausstellung und viele Fachvorträge. Das große Kinderprogramm bietet den Kleinen kurzweilige Unterhaltung und Bastelmöglichkeiten. Umrahmt wird der Nachmittag von Auftritten verschiedener Gruppen des Begegnungszentrums und dem Barden Tony Barkham. Mit Köstlichkeiten aus Franken, Indien, Korea und Vietnam wird außerdem für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Gerne ist die Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth wieder der Einladung des Begegnungszentrums gefolgt und so waren wir auch dieses Jahr wieder mit einem großen Stand bei diesem schönen Fest vertreten.

Wir informierten über Plan und unser aktuelles Projekt "Erdbebenhilfe für Haiti"  sowie über die Rote-Hand-Aktion.

Weitere 22 rote Hände und gute Einnahmen durch unsere Tombola, das Glücksrad sowie durch den Verkauf unserer zum großen Teil selbst hergestellten Verkaufsartikel waren der Lohn für diesen Nachmittag.

Wir freuen uns außerdem über weitere 70 Euro, die eine von Bürgermeister Gerd Lohwasser durchgeführte Bildversteigerung einbrachte. Die Künstlerin Margarita de la Peña de Röder hatte das Bild speziell zugunsten von Haiti gemalt und somit ging der Erlös der Versteigerung an die "Erdbebenhilfe für Haiti" von Plan International. Vielen herzlichen Dank!

 

 

 

                                                             zurück zur Übersicht