Infoveranstaltung

zur Rote Hand-Aktion

im Gymnasium Stein

 15.10.2010

Freitag in der 5. und 6. Stunde ein Vortrag über Kindersoldaten in einer recht lebhaften 6. Klasse des Gymnasiums in Stein bei Nürnberg. Ob das gut geht? Und ob das gut ging.

Die Schüler und Schülerinnen verfolgten die Präsentation zum Thema Kindersoldaten voller Interesse und brachten kluge Beiträge ein. Als wir dann mit ihnen die roten Hände druckten, waren sie voller Eifer bei der Sache und aktivierten in kürzester Zeit Freunde und Freundinnen, sodass wir mit 69 roten Händen bepackt äußerst zufrieden und begeistert das Gymnasium verließen.

Vielen Dank an die Religionslehrerin, Frau Mangold, die uns nun schon zum zweiten Mal an die Schule holte.

 

 

 

 

                                                             zurück zur Übersicht